Im Webmaster Central Blog hat Google nun Informationen zum +1-Button für Webseitenbetreiber bereitgestellt.

Während Google bereits im März diesen Jahres den neuen +1 Button vorgestellt hat, stellten sie diese Woche weitere Informationen bereit, die aufzeigen, wie Betreiber einen +1-Button in ihre Webseite einfügen können.

Neben der API für die +1-Schaltfläche findet sich ein einfaches Tool in der Google Webmaster-Zentrale, das entsprechende und fertige Codeschnipsel erzeugt, die man hinterher in seine Webseite einfügen kann. Eine Kleinigkeit sollte bei diesem Tool allerdings beachtet werden: Obwohl die URL standardmäßig nicht ausgefüllt ist (taucht lediglich in den erweiterten Optionen auf), empfiehlt Google das href-Attribut auszufüllen, da es unter bestimmten Bedingungen gelegentlich zu unerwünschten Funktionsweisen führen kann.

Ich habe die Gelegenheit direkt genutzt und einen +1-Button für alle Artikel eingefügt. Ob er allerdings tatsächlich von euch genutzt wird, halte ich ehrlich gesagt für bedenklich. Allerdings muss festgehalten werden, dass Google auf lange Sicht damit sicherlich versuchen wird seine Suchresultate zu verbessern. Wenn dann aber recht vorsichtig, da es natürlich ein hohes Missbrauchspotenzial besitzt.

blogroll
tags