Nach der Veröffentlichung der ersten Vorabversion des Internet Explorer 9 vor etwa sieben Wochen, hat Microsoft die zweite Preview veröffentlicht. Diese ist weiterhin lediglich für Windows Vista und Windows 7 erhältlich.

In dieser Version wurde die JavaScript Engine laut dem Blogeintrag des Projektleiters Dean Hachamovitch weiter beschleunigt, so dass die SunSpider-Tests etwa 20% schneller absolviert werden als noch in der ersten Vorabversion.

Der Acid3 Test wird inzwischen mit 68 von 100 Punkten bewerkstelligt. Weiterhin wurde der Support für HTML5 verbessert. Auf der Projektseite wurden einige Demos, aufgeteilt in die drei Kategorien, Speed-, HTML5- und Graphics-Demos, veröffentlicht, die den Fortschritt der Entwicklung der nächsten Browserversion aus dem Hause Microsoft zeigen sollen.

blogroll
tags